Vorgehensweise beim I-Punkt Besuch

  • 20. Juni 2021

Was Sie vorab machen sollten:

Beachten Sie unsere Schichteinteilung (Slots)

  • Um jedem die Chance eines Besuches zu ermöglichen, haben wir unsere Öffnungszeiten in Schichten eingeteilt. Bei Schichtwechsel haben alle Besucher die Halle zu verlassen, um den nächsten Besuchern den Eintritt zu ermöglichen.
  • Wir empfehlen eine halbe Stunde vor Schichtbeginn da zu sein.

 

Einlass in die Halle nur mit negativem Coronatest (ab 14 Jahren)

  • Nachgewiesen durch Zertifikat aus einem Testzentrum (nicht älter als 24 Stunden).
  • Nachgewiesen durch Schnelltest, der unter Aufsicht durchgeführt werden muss.
  • Fotos von selbst durchgeführten Tests sind nicht zulässig.
  • Ausgenommen sind Genesene und vollständig Geimpfte (Nach der letzten Impfung müssen 2 Wochen vergangen sein!)
  • Für die nutzung des Ausengelände ist kein Nachweiß nötig.

 

Laden Sie sich die Luca- oder Corona-Warn-App runter für eine schnelle Registrierung zur Kontaktverfolgung.

  • Der Registrierung ist auch für die Nutzung des Außengeländes verpflichtend.
  • Alternativ ist eine manuelle Registrierung vor Ort möglich (Am Tresen).
  • Die Anmeldung ist bereits beim Warten möglich, nutzen sie dafür die QR-Codes am Besucherleitsystem.

 

Was Sie vor Ort machen sollten:

Beachten Sie dass, auf dem gesammten Gelände eine Abstandsregelung gilt!

  • Auf dem Außengelände 1,5 Meter abstand halten.
  • In der Halle 2,5 Meter abstand halten.
  • Bei mehrfachen Ermahnungen behalten wir uns das Recht vor, ein Hallenverbot für den Tag zu erlassen. Besonders beim Einreihen in die Warteschlangen ist dies unerlässlich.

 

Beachten sie die Maskenpflicht!

  • Die medizinische Maskenpflicht gilt sowohl in unserer Lobby, als auch beim Warten in der Schlange und beim Sitzen auf der Tribüne. Masken sollten auf Mund und Nase sitzen. Bei mehrfachen Verwarnungen behalten wir uns auch hier das Recht vor, ein Hallenverbot zu erteilen.